Relaxreisen Ferienhäuser Ferienwohnungen Hotels Eventreisen Last Minute Reisen Reise Anbieter Reiseberichte Wellnessreisen Skiurlaub Pauschalreisen Kreuzfahrten Urlaubsplaner Autoreisen Sprachreisen Urlaubsreisen Fahrradreisen Jugendreisen Wellness-Angebote

Japanreisen / Japanurlaub

Eine erfolgreiche und angenehme Geschäfts- oder Urlaubsreise nach Japan Bedarf einer angemessenen Vorbereitung. Flugreise, Hotelbuchung, Mietauto, Visum und Impfungen müssen vernünftig organisiert sein.

das Land

Reisen erweitern unsere Sicht der Welt, in der wir leben. Eine Japanreise ermöglicht den Kontakt mit einer fremden Kultur, anderen Lebensmitteln und einer neuen Sprache. Japan fördert den internationalen Tourismus als einen Weg zur Verbesserung seiner Volkswirtschaft. Aber auch in Japan kann man Opfer von Dieben und Verbrechern werden, die es auf Ihr Gepäck, Ihren Schmuck und Ihre Wertsachen abgesehen haben. Ihr bester Schutz ist es, auf der Hut sein! Buchen Sie Ihre Touren bei vertrauenswürdigen Agenturen. Stellen Sie sicher, dass Sie die japanischen Traditionen kennen, bevor Sie Ihre Reise beginnen.

die Planung

Sie sollten Ihre Reise sorgfältig planen. Reisebüros können Ihnen helfen, einige Ihrer Vorbereitungen zu organisieren. Zunächst kümmern Sie sich um Ihre Reisedokumente. Warten Sie nicht bis zur letzten Minute, um Ihren Reisepass zu erhalten, weil dies mehrere Wochen dauern kann. Um die besten Angebote für Flug und Unterkunft zu erhalten, sollten Sie Ihre Reservierung rechtzeitig vor Ihrer Reise zu machen. Die besten Schnäppchen bekommen Sie in der Nebensaison, wenn die Nachfrage abgenommen hat. Zusammen mit Ihrem Pass und Visum müssen Sie Impfpass und die Rezepte für die von Ihnen benötigten Medikamente mitnehmen. Bevor Sie Ihre Japanreise antreten, sollten Sie sicherstellen, dass Sie berechtigt sind, mit Ihren Medikamenten zu reisen. Einige Medikamente, die hier in der Apotheke frei verkäuflich sind, können sich in Japan als höchst illegal erweisen. Oder haben Sie Lust, den Zollbehörden zu erklären, warum Sie so viele unerlaubte "Drogen" mit sich führen?

Wichtiges

Als Folge von weltweiten terroristischen Aktivitäten haben Flughäfen ihre Sicherheitskontrollen verschärft. Verzichten Sie in Ihrem Handgepäck auf Flüssigkeiten, Gels und Sprays, ansonsten werden Ihnen diese Sache weggenommen. Vergessen Sie nicht, ein Reisenetzteil mitzunehmen. Europäische Steckdosen liefern Strom bei 220 Volt und 50 Hz. In Japan benötigen Sie einen Adapter für einen US-amerikanischen NEMA-Stecker. Ein Gerät kann zerstört werden oder in Flammen aufgehen, wenn es an eine Energiequelle angeschlossen ist, die es nicht verarbeiten kann.

Kinder sind sehr schnell gelangweilt und haben bei Reisen wenig Geduld. Achten Sie darauf, dass Ihre Kinder locker sitzende, bequeme Kleidung tragen, mit Snacks und Getränken versorgt sind und viele Spielzeuge mithaben, mit denen sie sich beschäftigen können. Traditionelle Spiele wie Fangen oder Verstecken oder auch Fußball machen Kindern auch im Flugzeug Spaß. Größere Kinder können Flaschendrehen spielen, was sie für Stunden unterhalten wird.

Weitere wertvolle Informationen, mit deren Hilfe man sich schon vor der Reise über Japan informieren kann, erhalten Sie über die Suchmaschinen Google oder Bing unter dem Stichwort "Japanreise".

Regionen: Südtirol | Meran | Kroatien | Amsterdam | Reisegepäck | Impressum